In vino veritas

Das wissen die Portugiesen schon lange, denn sie sitzen ja an der Quelle.
Gleich an mehreren sogar: Besonders das Douro-Gebiet und der Alentejo sind die typischen Weinregionen des Landes. Aber überall in Portugal gibt es Weingüter, die sich darauf freuen Besucher zu empfangen, um ihnen ihre Weingärten und Weinkeller vorzustellen und natürlich um die erlesenen Weine verkosten zu lassen.
Die Region Alto Douro Vinhateiro ist besonders berühmt für ihren Portwein. Dort erstrecken sich prachtvolle terrassenförmige Weingärten, die nur darauf warten erkundet zu werden. Im Alentejo befindet sich neben Reguengos de Monsaraz, der europäischen Stadt des Weines 2015, die Stadt Évora, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Besonders empfehlenswert sind die portugiesischen Weinrouten, die Sie von einer Köstlichkeit zur nächsten führen. Hier können Sie sich ganz von Ihrem Geschmack leiten lassen: Portwein-Route, Vinho-Verde-Route, Bairrada-Route,… . Aber nicht vergessen, auch in Portugal gilt die 0,5 Promille-Grenze.