Recycling-Wettbewerb für Hotels

Der Recycling-Spezialist Terra-Cycle und der französische Kugelschreiber-Hersteller Bic haben einen Recycling-Wettbewerb speziell für Beherbergungsbetriebe gestartet. Teilnehmende Hotels und Pensionen sind aufgefordert, zwischen dem 1. März und 31. Mai möglichst viele benutzte Stifte, Zigarettenstummel und ähnlich recyclebare Abfälle einzuschicken.

Das Gewinnerhotel erhält eine Errechnung des CO2-Abdrucks durch Viabono und eine entsprechende Kompensation von 750 Übernachtungen durch CO2OL, einen Spezialisten für betrieblichen Klimaschutz. Die Sammelteams werden aufgefordert, möglichst viele recyclebare Abfälle einzusenden, die dann zu einhundert Prozent wiederaufbereitet werden. Zu den bereits aktiven Sammelstellen gehören unter anderem Häuser von Novotel, Ritz Carlton und Inter-Continental.

Das Stifte-Recyclingprogramm wird durch den Hersteller Bic finanziert, Kooperationspartner für das Zigarettenstummel-Recyclingprogramm ist Philip Morris. Interessierte Hotels können sich unter www.terracycle.de für die Sammelaktionen anmelden.

Foto: © Terra-Cycle Germany