Accorhotels: Mentoring-Programm für Frauen

Der internationale Hotelkonzern Accorhotels hat eine neue Kampagne gestartet, die junge Mitarbeiterinnen und potenzielle Interessentinnen ansprechen soll: ein internes Mentoring-Programm speziell für Frauen, das Olaf Hagen, Director Talent & Culture Support Office bei Accor, bei der ITB-Karrierewelt in Berlin vorstellen wird.

Das Mentoring-Programm für Frauen ist Teil der Aktivitäten des Frauennetzwerkes WAAG (Women at Accorhotels Generation), die der Hotelkonzern seit einigen Jahren fördert. Hintergrund dieses speziellen Förderprogramms: „Wir haben festgestellt“, so Olaf Hagen „dass in der Personal-Entwicklung die individuelle Förderung zu kurz kommt und dass ein Mentor oder eine Mentorin dafür das beste Instrument sind.“

Ziel des Programms ist es, Frauen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen und 50 Prozent von ihnen in Führungspositionen zu bringen – derzeit liegt man bei knapp 30 Prozent. Bisher haben sich 19 junge Frauen beworben. In Einzelgesprächen wird nun geklärt, welcher Mentor am besten zu welchem Mentee passt.

Foto: © Accorhotels