DEHOGA: Systemgastronomie wählt neuen Vorstand

Thomas Hirschberger, Gründer und Geschäftsführer der Hans im Glück Franchise GmbH, ist in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt worden. Ihm zur Seite steht Stephan von Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung der Block Gruppe, als Stellvertretender Vorsitzender. Neuer Schatzmeister ist Christoph Wefers, Geschäftsführer Cafe Extrablatt, CE Franchise GmbH.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt Urs Bischof, Geschäftsführer Le Buffet Restaurant & Café Gesellschaft mbH, und Delf Neumann, Geschäftsführer Gastro & Soul GmbH. Die Interessen der Systemgastronomie im Großen Vorstand des DEHOGA-Bundesverbandes vertreten außer Thomas Hirschberger, der zugleich Stellvertretender DEHOGA-Präsident ist, Stephan von Bülow sowie Roland Koch, Geschäftsführer Gastro Consulting SKM GmbH.

Hirschberger freut sich auf die Arbeit mit seinen neuen Vorstandskollegen: „Die dynamische Wachstumsbranche Systemgastronomie braucht ein starkes Sprachrohr. Die in Hamburg gewählten Branchenpersönlichkeiten stehen für die Power und die Vielfalt der Systemgastronomie in Deutschland. Mit ihnen an der Spitze sind wir bestens aufgestellt.“ Der Vorsitzende verwies auf die Bedeutung des Engagements in der DEHOGA-Fachabteilung. „Nicht nur Systemgastronomie ist Teamwork. Auch wer politisch, medial und gesellschaftlich etwas bewegen will, muss sich organisieren und die Kräfte bündeln. Wir werden uns weiterhin im DEHOGA mit voller Kraft für die Branche einsetzen.“

Foto: © DEHOGA