Tourist-Info: Italien

Kontakt:
Ente Nazionale Italiano per il Turismo (Central Office), Via Marghera, 2/6, I-00185 Roma,
sedecentrale@cert.enit.it, www.enit.it, Tel. +39 06 49711, Fax 4469907

Vertretung in Deutschland:
Italienische Zentrale für Tourismus ENIT, Barckhausstr. 10,
D-60325 Frankfurt, frankfurt@enit.it, www.enit.it, Tel. +49 69 237069, Fax 232894

 

Zur Einreise mit dem PKW werden benötigt: Pass oder Personalausweis, Führerschein, KFZ-Schein, Warndreieck und Nationalitätskennzeichen. Grüne Versicherungskarte und Warnweste mitführen.


Maut
Italienische Autobahnen sind meistens gebührenpflichtig. Die Maut richtet sich nach der Streckenlänge und der Hubraumgröße. Der Gebührenzettel ist beim Verlassen der Autobahn abzugeben.

Währung: 1 € (Euro) = 100 Cent

Besondere Verkehrsbestimmungen
Gemäß internationalem Standard, es besteht Anschnallpflicht. Die Promillegrenze beträgt 0,5 bei Fahranfängern 0,0.
Abblendlicht ist ganzjährig auch tagsüber Pflicht, das private Abschleppen auf Autobahnen ist verboten.

Höchstgeschwindigkeiten
Autobahnen 130 km/h, bei nasser Fahrbahn 110 km/h, Landstraßen 90 km/h, Ortschaften 50 km/h.

Telefonieren
Internationale Ländervorwahl nach Italien: +39. Bitte wählen Sie nach der Landeskennzahl (z. B. von D nach I: +39) die Ziffer „0“. Beispiel für Rom: + 39 06/....


Alle Angaben ohne Gewähr. (Stand Oktober 2012)